Brieflakuchn
Brieflakuchn besteht aus Hefeteig mit etwas mehr Zucker und Fettstoff. Man breitet den gegangenen Teig aus wie ein Kartoffelplatzla, darauf verteilt man etwas Fülle (z.B. Quark mit Ei und wenig Zucker), dann klappt man den Teig wie einen alten Brief von allen 4 Seiten über die Fülle. In die Mitte gibt man wenig Marmelade und Streusel. Goldbraun bäckt man das Ganze bei 170° C ca. 20 Minuten.