Heutige Heimatzeitungen


Heutige Heimatzeitungen
Oft wurden sie Heimatbrief genannt. Sie dienten ursprünglich besonders der Kontaktpflege und Organisation von Treffen. Heute finden sich darin Beiträge zum alten Heimatleben und zu aktuellen Projekten. Eingeschickte Artikel und Suchanzeigen werden in der Regel kostenlos veröffentlicht. Wer sie für kleines Geld abonniert, unterstützt damit auch ihre Existenz! Alte Ausgaben wurden von verschiedensten Bibliotheken archiviert und sind eine exzellente Quelle.





  • Heimatzeitung Römerstädter Ländchen und angrenzende Gemeinden (bestellbar bei Peter.Tiletschek@t-online.de)

  • Jägerndorfer Heimatbrief (bestellbar bei wdorda@aol.de)

  • Mein Heimatbote. Unabhängiges, überparteiliches Heimatblatt für Landsleute aus dem Kreis Mährisch Schönberg und dem Altvatergebiet sowie offizielles Organ des Heimatkreises Mährisch Schönberg in der SL (bestellbar unter https://www.preussler-druck.de bei preussler-verlag@t-online.de) (Hier online lesen)

  • Neue Jägerndorfer Nachrichten (bestellbar bei curtius.schmidt@freenet.de)


  • Troppauer Heimat-Chronik. Beiträger zur Heimatgeschichte und zur Pflege der alten Heimatgemeinschaft des Oppa- und Altvaterlandes (bestellbar unter info@troppau-opava.de)


  • Weitere Heimatbriefe waren: Der Altvaterbote, Giebauer Heimatbote, Jauerniger Heimatbrief, Heimatbrief der Lindewiesner, Klarabrief der Lindewiesener, Heimatzeitung Römerstadt

Weitere Zeitungen die online erscheinen sind: